Lektorat

Im Lektorat werden Manuskripte geprüft, bevor sie in Druck gehen. Im Gegensatz zum Korrektorat wird hier nicht nur Fehler in der Grammatik, Rechtschreibung, Interpunktion, Stil und Typographie berichtigt, sondern auch der Inhalt beurteilt. Es werden zusätzlich Inhalt und Ausdruck redaktionell überarbeitet, ohne die Aussagekraft wesentlich zu ändern. Ziel ist es, die Texte in ihrer Wirksamkeit zu verbessern.